Beachtung! Aufgrund der Kälte und um Schäden zu vermeiden, versenden wir Ihr Paket, sobald die Temperatur dies zulässt. Wir versenden heute (Di) und morgen (Mi).
Die Wettervorhersage für das kommende Wochenende ist "sehr kalt". Sie können wahrscheinlich diesen Montag, den 1. Februar, erneut Bestellungen aufgeben.
28 cm

Bollen Amaryllis (Trockenbirne 28/30 cm) gestreift

Diese große Hippeastrum-Kugel, auch Ridderster genannt, hat einen Durchmesser von 28/30 cm. Sie können diesen Ball in den Boden legen oder in einen schönen Topf legen. Sie werden von den schönen großen Blüten, die auftauchen, begeistert sein.
Bollen
Art
Bollen
Höhe (inkl. Topf):
± 28 cm
Verfügbarkeit:
Derzeit nicht vorrätig
Artikelnummer:
128055
EAN:
8719743196599  
Bewertungen:

Amaryllis

Pflege


Amaryllis gehört zur Familie der Amaryllidacea und wird eigentlich Hippeastrum genannt. Amaryllis und Hippeastrum sind zwei eng verwandte Gattungen und oft verwirrt. Der größte Unterschied besteht im Stamm. Amaryllis hat einen massiven Stiel und Hippeastrum einen hohlen Stiel. Hippeus bedeutet Ritter und Stern von Astrum, daher der niederländische Name Ridderster. Hippeastrum ist jetzt in vielen Ausführungen und Farben erhältlich. Früher waren dies hauptsächlich nur Rot und Rosa, jetzt sind fast alle Farben denkbar.

Ein heller oder schattiger Ort ist möglich. Halten Sie den Boden feucht und düngen Sie nicht.

Sie können eine Amaryllis in einem Topf aufbewahren, damit sie wieder blühen kann. Nach den letzten Blumen müssen Sie die Stiele entfernen. Lass die Birne im Topf und im Wasser. Nach vier Wochen das Blatt abschneiden und die Zwiebel aus dem Topf nehmen. Platzieren Sie die Lampe an einem kühlen, trockenen Ort bei 10 bis 17 ° C (Keller usw.). Lassen Sie die Birne etwa 13 Wochen lang und pflanzen Sie sie dann in einen Topf. Geben Sie der Birne wieder Wasser und halten Sie die Raumtemperatur wieder aufrecht. Die Birne wird wieder Blätter machen und dann wieder Blumen geben. Viel Glück.

Diese Birnen eignet sich auch gut für draußen. Die Zwiebel kann ab Anfang Mai im Freien gepflanzt werden. Halten Sie den Boden auch hier wieder feucht, um das beste Ergebnis zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass sich die Birne an einem Ort befindet, an dem sie nicht zu viel Wind bekommen kann, damit die Blütenblätter schön bleiben.

Die besten Tipps zur Pflege Ihrer Pflanze:

 

  • Viel Licht, nicht in der hellen Sonne.
  • Raumtemperatur
  • Feucht halten, Blumenerde darf nicht austrocknen.
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
Ihre Bewertung hinzufügen

winter specials!

Eine Auswahl an Pflanzen, die im Winter wunderbar in Ihrem Zuhause zu haben sind. Diese Pflanzen werden Ihr Zuhause während dieser dunklen Tage aufhellen und den niedrigeren Temperaturen standhalten.
Sehen Sie sich das Sortiment an!
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »