Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Calocephalus Brownii Silberbusch
Silberbusch
€8,50

Calocephalus Brownii Silberbusch

€8,50
Derzeit nicht vorrätig
Calocephalus brownii, auch Silberbusch genannt, ist, wie der Name schon sagt, ein kleiner Strauch mit behaarten silbernen Blättern. Diese Pflanze lässt sich gut mit anderen Pflanzen in Rabatten oder Pflanzgefäßen kombinieren.
Höhe (inkl. Topf) ± 30 cm
Topfgröße 17 cm

Calocephalus Brownii kaufen

Der Calocephalus Brownii ist eine auffällige Erscheinung und wird auch Silberbusch genannt. Dies verdankt er seiner Form und Farbe. Diese Pflanze ist ein kleiner Strauch mit silberfarbenen Blättern, die im Zickzack durcheinander wachsen. Dank ihrer neutralen Farbe lässt sie sich gut mit anderen Pflanzen in Rabatten oder Pflanzkübeln kombinieren. Machen Sie für ein schönes Ganzes eine schöne Kombination mit anderen Pflanzen, die tief- oder frischgrüne Blätter haben. Der Silberbusch stammt ursprünglich aus Australien und ist eine Familie der Asteraceae.

Stellplatz/Zimmer

Der Calocephalus Brownii ist eine schöne Pflanze, die in direktem Sonnenlicht oder in hellem Schatten gut gedeiht. Im Winter muss die Zilverstruikje abgedeckt oder an einen kühlen, hellen Ort gestellt werden. Die Pflanze ist mäßig winterhart, daher ist ein Frostschutz erforderlich.

Pflege für Calocephalus

Der Calocephalus ist pflegeleicht und pflegeleicht. Sie verträgt etwas Trockenheit, übersteht Meeresbrisen und gedeiht auch in Steingärten. Wenn es im Sommer besonders warm ist, kann der Silberbusch auch blühen und bringt dann schöne, kugelige gelbe Blüten hervor. Die Blütezeit liegt im August und September.

Calocephalus befeuchten

Der Boden des Calocephalus muss ausreichend Wasser erhalten. Gießen Sie erst wieder Wasser, wenn die Erde leicht feucht ist. Sie können auch warten, bis die Erde ziemlich trocken ist. Wichtig ist, dass das Wasser gut abfließen kann; Der Silberbusch mag keine nassen Füße. Es ist daher immer darauf zu achten, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann.

Calocephalus beschneiden

Schneiden Sie den Calocephalus Brownii regelmäßig. Durch das Beschneiden bleibt die schöne Form erhalten. Vermeiden Sie es jedoch, die Zilverbusje zu stark zu schneiden, da dies die Blüte verringert oder hemmt.

Vermehrung von Calocephalus

Es ist auch sehr schön, mehr als einen Calocephalus Brownii zu haben, und das ist durch die Vermehrung möglich. Tun Sie dies, indem Sie den Silberbusch schneiden oder säen. Auch eine regelmäßige Vermehrung ist sehr zu empfehlen, da die Pflanze nur wenige Jahre lebt.

Calocephalus-Ernährung

Füttern Sie den Calocephalus Brownii alle zwei Monate. Eine Fütterung ist besonders notwendig, wenn der Silberbusch in Töpfen oder Kübeln steht. Die passende Pflanzennahrung finden Sie natürlich bei Florastore.

Die Calocephalus Brownii ist eine starke Pflanze, die sich sehr gut mit anderen Pflanzen kombinieren lässt. Wählen Sie aus der Sammlung von Zimmerpflanzen schöne blau und lila blühende Pflanzen als Nachbarn für die Zilverstruikje. Für ein gutes Ergebnis können Sie sich auch für die Gaultheria- oder Hedera-Pflanze entscheiden.

Produkt
Höhe (inkl. Topf):± 30 cm
Topfgröße ⌀:17 cm
Artikelnummer:DC917070
EAN:8,72E+12
SKU:4026171
Bewertungen
durchschnitt von 0 Rezension(s)
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar
Schreiben Sie eine Bewertung!
Schreiben Sie eine Bewertung!




Haben Sie nicht gefunden, was Sie suchen?
Lassen Sie uns helfen!
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »