Vorübergehend kein Versand! Die Kälte würde die Pflanzen schädigen. Sobald das Wetter es zulässt, versenden wir Ihre Bestellung.
Die aktuellen Prognosen deuten darauf hin, dass wir am Mittwoch, den 27.1.2020, wieder mit dem Versand beginnen können.
25 cm 12 cm

Hippeastrum Mischen Sie 2 Tasten Extra P 12

Hippeastrum, oft Amaryllis genannt, ist heutzutage in vielen Arten und Farben erhältlich. Während dies früher hauptsächlich Rot und Rosa war, sind heute fast alle Farben denkbar. Preis ist pro Stück!
Hippeastrum
Art
Hippeastrum
Höhe (inkl. Topf):
± 25 cm
Pot ⌀:
12 cm
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Versandinformationen
Artikelnummer:
D112198
EAN:
8719743190849  
Bewertungen:

Amaryllis

Die Amaryllis gehört zur Familie der Amaryllidaceae und heißt eigentlich Hippeastrum. Amaryllis und Hippeastrum sind zwei eng verwandte Gattungen und werden oft verwechselt. Der größte Unterschied liegt im Stiel. Amaryllis hat einen massiven Stiel und Hippeastrum einen hohlen Stiel. Hippeus bedeutet Ritter und Astrumstern, daher der niederländische Name Ridderster.

Wahl

Hippeastrum ist heutzutage in vielen Arten und Farben erhältlich. Während dies früher hauptsächlich Rot und Rosa war, sind heute fast alle Farben denkbar. Großblütige, vollblumige, kleinblumige, Hülsenfrüchte- und Multiflora-Arten sind in den letzten Jahren in einem breiten Spektrum erhältlich.

Pflege

Kann viel Licht und Schatten aushalten. Der Boden muss feucht gehalten werden, eine zusätzliche Düngung ist nicht erforderlich

Blüte

Sie können eine Amaryllis in einem Topf aufbewahren, damit sie wieder blüht. Nach den letzten Blüten müssen Sie die Stängel entfernen. Lassen Sie die Glühbirne im Topf und Wasser. Nach 7 Monaten das Blatt abschneiden und die Zwiebel aus dem Topf nehmen. Stellen Sie es an einen kühlen, meist trockenen Ort, 10-17 ° C (Keller). Lassen Sie die Glühbirne etwa 10 Wochen lang stehen und pflanzen Sie sie dann wieder in einen Topf. Geben Sie der Glühbirne wieder Wasser und halten Sie die Raumtemperatur aufrecht. Die Zwiebel beginnt wieder Blätter zu machen und gibt dann wieder Blumen. Viel Glück.

Wasser und Feuchtigkeit


Amaryllis auf Glas oder Schale: Nehmen Sie die Zwiebel aus dem Topf und spülen Sie sie gut unter dem Wasserhahn ab (Blumenerde muss von den Wurzeln stammen). Lassen Sie die Glühbirne trocknen und legen Sie sie auf eine Schüssel oder in ein Glas. Die Zwiebel braucht kein Wasser, um zu blühen.

Amaryllis im Garten: Dieser Glühbirne geht es auch draußen gut. Die Zwiebel kann ab Anfang Mai im Freien gepflanzt werden. Halten Sie den Boden auch feucht, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass sich die Glühbirne an einem Ort befindet, an dem sie nicht zu viel Wind auffangen kann, damit die Blütenblätter schön bleiben.

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
Ihre Bewertung hinzufügen

winter specials!

Eine Auswahl an Pflanzen, die im Winter wunderbar in Ihrem Zuhause zu haben sind. Diese Pflanzen werden Ihr Zuhause während dieser dunklen Tage aufhellen und den niedrigeren Temperaturen standhalten.
Sehen Sie sich das Sortiment an!
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »