80 cm 17 cm

Palm Kentia 80 cm - 4 Stecklinge pro Topf

Die Kentia-Palme ist eine der beliebtesten und stärksten Palmensorten für zu Hause, im Büro oder in der Schule. Dort schafft die Palme tropische Atmosphären. Die Pflanzen können sowohl in einem klassischen Interieur als auch in einer modernen Umgebung ver
Palm
Art
Palm
Höhe (inkl. Topf):
± 80 cm
Pot ⌀:
17 cm
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Versandinformationen
Artikelnummer:
17480DECO
EAN:
8719743193604  
Bewertungen:

Kentia (Howea Fosteriana)

Herkunft

Der Ursprung der Kentia ist die Insel Howea, östlich von Australien. Die Howea Forsteriana, im Volksmund als Kentia bekannt, ist eine pflegeleichte Zimmerpflanze. Die Zimmerpflanze ist pflegeleicht, kann im Halbschatten stehen und ist daher sehr gut für Büros geeignet.

Bewässerung

Wie bei allen anderen Palmen ist es auch hier ratsam, die Erde in der Vegetationsperiode von März bis August etwas feuchter zu halten als im Winter. Sie können die Erde etwas austrocknen lassen, bevor Sie sie erneut gießen. Lassen Sie die Wurzeln jedoch nicht im Wasser, da dies Wurzelfäule verursacht.

Substrat

Wenn der Topf mit einem Substrat und einem Wasserzähler versehen ist (oder Sie ihn selbst bereitstellen), ist das Gießen einfach! Bei der Ankunft ist wenig Wasser in der Kanne, füllen Sie den Topf langsam mit Wasser (manchmal etwas warten) und Sie werden sehen, dass die Anzeige automatisch ansteigt. Alles was Sie tun müssen, ist dieses Messgerät im Auge zu behalten. Wenn Sie in den Urlaub fahren, können Sie den Topf fast zur Hälfte füllen (dies können Sie an der Anzeige ablesen, die deutlich über dem Maximum liegt) und sicher 3 Wochen weiterkommen. Außerdem ist es kein Problem, wenn die Pflanzen nicht zu schnell zu viel Wasser bekommen. Das Substrat nimmt das Wasser auf. Befindet sich der Wasserzähler also am Boden, ist das Substrat noch feucht, aber am Boden des Topfes befindet sich kein Wasser mehr. Die Pflanze hat dann mehr als genug Platz für 4 Sommertage.

Sprühen

Sprühen Sie den Kentia gelegentlich ein, um Staub von den Blättern zu entfernen und Schädlingen vorzubeugen. Sprühen fördert auch die Qualität und den dekorativen Wert der Zimmerpflanze. Hierfür eignet sich am besten Regenwasser oder entkalktes Wasser, das Kalkflecken auf den Blättern vorbeugt.

Lage

Die Kentia gedeiht gut im Halbschatten und benötigt maximal 2 bis 3 Stunden Sonnenlicht pro Tag. Die Kentia bevorzugt ein Fenster nach Norden, Osten oder Westen. Wenn Sie den Kentia an einem nach Süden ausgerichteten Fenster aufstellen, halten Sie einen Abstand von mindestens drei Metern zum Fenster ein.

Minimale Temperatur

16 ° C im Laufe des Tages

10 ° C in der Nacht

Ernährung

Befruchten Sie die Kentia wöchentlich in der Vegetationsperiode von April bis September. Niemals zu viel geben, da dies zum Verbrennen der Wurzeln führen kann. Die Dosierung entnehmen Sie der Packung, bei der bei Kentia 50% der angegebenen Menge ausreichen.

Übermalt

Es ist am besten, eine Kentia alle zwei Jahre in einem größeren Topf neu zu streichen. Die beste Zeit zum Umpflanzen ist der Frühling oder unmittelbar nach dem Kauf der Pflanze.Ein größerer Topf stimuliert das Wachstum und der Vorteil ist ein größerer Pufferboden, damit sich das Wasser besser ausbreitet und die Wahrscheinlichkeit einer Wurzelfäule geringer ist. Nehmen Sie immer einen 20 bis 25% größeren Topf und verwenden Sie kein Hydro-Granulat am Topfboden. Verwenden Sie für große Töpfe am besten eine Kunststoffeinsatzabdeckung.

Blattschaden

Wenn eine Kentia an den unteren Blättern braune Ränder bekommt, können Sie sie leicht abschneiden. Dies ist leider ein natürliches und unvermeidbares Phänomen. Wenn die Blätter gelb werden, ist die Ursache zu viel Licht. Bewegen Sie in diesem Fall die Zimmerpflanze etwas weiter vom Fenster weg.

Beschneiden

Eine Kentia wächst relativ langsam und schneidet am besten im Herbst. Schneiden Sie das Blatt so weit wie möglich unten am Stiel ab. Verwenden Sie dazu einen Gartenschere. Braune Blattspitzen können Sie mit einer Schere abschneiden.

Giftig

Die Kentia ist nicht giftig.

Krankheiten

Die Kentia ist nicht sehr anfällig für Krankheiten, aber natürlich kann es immer Fehler in der Pflanze geben. Überprüfen Sie dies regelmäßig. Verwenden Sie gegebenenfalls ein biologisches oder gewünschtenfalls chemisches Pestizid, um die Pflanzen zu behandeln.

Die Kentia ist eine sehr starke Pflanze, die in Büros ein gern gesehener Gast ist.

10/10


Je me suis fiée aux commentaires d'une blogueuse en qui j'ai confiance et qui citait Florastore. J'ai choisi mes plantes (une dizaine après une sélection ardue car le choix est impressionnant). J'ai passé commande le mardi et le vendredi, j'étais livrée. Wahoo!!!
Pros:
Délais de livraison. Le choix.

    5 Sterne basierend auf 1 Bewertungen
    Kundenmeinung hinzufügen

    Hochwertige Cymbidien!

    Jetzt, da der Herbst begonnen hat, können wir die ersten Cymbidien wieder ausliefern. Diese schönen Orchideen reichen in jedem Haus aus und sind immer eine großartige Ergänzung!
    Sehen Sie sich die Cymbidien an!
    Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »