Unsere Website wurde automatisch übersetzt. Entschuldigung für eventuelle Rechtschreib- oder Grammatikfehler. Ausgezeichneter Versand nach Deutschland und andere Länder.

Adenium

Geringer Wasserbedarf
Verträgt direktes Sonnenlicht
Nicht luftreinigend
1 mal pro Monat Pflanzennährstoff (Sommer)
Nicht giftig für Haustiere
Jährliches Umtopfen
Unsere Kollektion Adenium

Intro

Das Adenium, auch Wüstenrose genannt, ist ein besonderes Aussehen und stammt aus der Familie der Immergrünen. In der Wildnis werden sie sehr groß, aber in den Niederlanden sind sie oft kleiner und manchmal als Bonsai.

Standort

Die Wüstenrose kommt aus sehr trockenen Gebieten, so dass die Pflanze wenig Wasser benötigt. Wenn Sie die Pflanze weiterhin an einen warmen und hellen Ort stellen, gibt es eigentlich nichts, was schief gehen kann. Bei jüngeren Exemplaren wird empfohlen, bei direkter Sonneneinstrahlung vorsichtig zu sein.


Adenium pflege


Blütezeit

Die Wüstenrose blüht im März bis Ende Juli, geht dann für einige Monate in Ruhe und wird im September bis Oktober wieder blühen.

Die Blüten von Adenium Obesum sind in Gruppen an der Spitze der meist blattlosen Zweige während der Blütezeit angeordnet. Die Blüten bestehen aus einer langen Kronenröhre, die innen meist gelblich mit rosa Streifen und fünf Kronen ist, die weiß mit rosa Rand oder rosa mit karminrotem Rand sein können.

Die Früchte sind schmal zigarrenförmig, bis zu 24 cm lang und 2 cm breit. Sie stehen zusammen mit zwei Teilen, die senkrecht zum Stiel stehen. Wenn sie reif sind, öffnen sie sich und zeigen viele Samen mit einem Kamm aus seidigen Haaren.

Ernährung

Wenn es Blumen auf der Wüstenrose gibt, ist es wichtig, dass sie viel Wasser bekommen. Geben Sie ihnen immer genügend Wasser, aber achten Sie darauf, dass der Boden ab und zu ein wenig austrocknen kann. Im Winter gibst du weniger Wasser.

Umtopfen

Es ist ratsam, die Wüstenrose ein- bis zweimal im Jahr umzutopfen. Die beste Zeit dafür ist zwischen den beiden Blütezeiten.

Entstehung

Das Adenium Obesum kommt auf natürliche Weise in trockenen Gebieten in Ostafrika vor, von Äthiopien bis Südafrika.


Krankheiten

Die Wüstenrose leidet nicht so leicht unter Ungeziefer.


Interessant zu wissen

  • Im Adenium Obesum wurden seitdem verschiedene Glykoside gefunden. Dies hat die Aufmerksamkeit der modernen Forscher auf dem Gebiet der Krebsmedikamente auf sich gezogen. Es kann durchaus sein, dass das Adenium Obesum in einigen Jahren in der Chemotherapie eingesetzt wird.
  • Im Sahel wird Glykocid zur Bekämpfung von Geschlechtskrankheiten eingesetzt, während der Milchsaft zur Lösung von Mund- und Zahnproblemen verwendet wird.
  • Milchsaft aus dem Adenium Obesum wird in Kenia zur Bekämpfung von Läusen und Milben verwendet, indem er sich damit schmiert.
  • Wenn Sie sich wie beschrieben um dieses Adenium Obesum kümmern, werden Sie diese bonsaigartige Wüstenrose lange Zeit genießen können!

Geeignete Pflanzenernährung furAdenium


Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »