Unsere Website wurde automatisch übersetzt. Entschuldigung für eventuelle Rechtschreib- oder Grammatikfehler. Ausgezeichneter Versand nach Deutschland und andere Länder.

Cycas Revoluta

Geringer Wasserbedarf
Halbschatten, kein direktes Sonnenlicht
Nicht luftreinigend
1 mal pro Monat Pflanzennährstoff (Sommer)
Nicht giftig für Haustiere
Alle 3 Jahre umtopfen
Unsere Kollektion Cycas Revoluta

Intro

Die Cycas, auch Palmfarn genannt, wachsen in unserem Klima sehr gut, obwohl die Cycas ein langsamer Züchter sind. Die maximale Höhe, die die Cycas erreichen können, beträgt 3 Meter. Dies dauert jedoch sehr lange, bis zu 100 Jahre, so dass die Handfläche Sie höchstwahrscheinlich überleben wird.  Die Cycas können von Mitte Mai bis Oktober auf der Terrasse stehen. Im Winter sollten die Cycas "trotz ihrer Winterhärte" an einem frostfreien Ort sein. Die Cycas können aber auch im Winter "vorsorglich" im Haus oder Büro platziert werden.

Die Überwinterung großer Anlagen erfolgt am besten in einer unbeheizten Garage oder unter einem Dach. Bei Bedarf können Sie den Topf mit Isoliermaterial umwickeln.

Standort

Die Cycas bevorzugen es, genügend Licht zu erhalten, aber nicht zu viel direktes Sonnenlicht. Stellen Sie die Pflanze auf keinen Fall direkt neben das Fenster, sondern legen Sie das Führungsgelee auf, damit sich die Pflanze daran gewöhnen kann. Ein Platz 2 bis 3 Meter von einem Fenster entfernt im Westen oder Osten ist ideal. Ein nach Süden ausgerichtetes Fenster ist etwas weiter entfernt. Für ein Fenster im Norden muss es nicht so lange dauern. 0 bis 1 Meter sind dann in Ordnung. Wenn die Pflanze zu wenig Licht bekommt, werden die Blätter extrem lang. Schneiden Sie sie kurz ab und stellen Sie die Pflanze in diesem Fall näher an das Fenster. Es ist sogar möglich, die Pflanze in den Sommermonaten ins Freie zu stellen. Versuchen Sie, die Mittagssonne zu vermeiden.


Cycas Revoluta pflege


Temperatur

Tagsüber wird eine Mindesttemperatur von 5 Grad Celsius empfohlen und nachts sollte es nicht einfrieren.

Bewässerung

Die Cycas verbrauchen wenig Wasser. Gießen Sie die Pflanze immer wieder, wenn der Boden wieder vollständig ausgetrocknet ist. Im Winter kann der Boden für eine Weile trocken sein, etwa 1 bis 2 Wochen, und im Sommer kann man wieder gießen, wenn sich der Boden trocken anfühlt. Es sollte keine Wasserschicht unter dem Topf sein, das ist schlecht für die Wurzeln. Für diese Pflanze ist es in der Regel besser, etwas weniger als zu viel zu gießen. Die Pflanze ist sehr empfindlich gegenüber zu viel Wasser und etwas weniger Wasser, das sie haben kann.

Sprühen

Es wird empfohlen, die Pflanze gelegentlich zu gießen. Dies verbessert den ornamentalen Wert und hält Schädlinge fern. Es ist nicht notwendig.

Beschneiden

Es kommt vor, dass die Blätter gelb werden. Das hat nicht viel mit der Pflege zu tun (es ist möglich), sondern ist ein natürlicher Prozess. Das Blatt wird einfach älter. Es ist wichtig, diese gelben Blätter zu entfernen, damit die Pflanze keine unnötige Energie an alte Blätter verliert.

Ernährung

Die Cycas wachsen nicht so schnell und benötigen daher etwas weniger Nahrung als andere Pflanzen. Im Winter ist es nicht notwendig, zusätzliche Nährstoffe zu liefern, da sich die Pflanze in der Ruheposition befindet und wenig Energie verbraucht. Die anderen Nährstoffe befinden sich im Boden, was schlecht für die Wurzeln ist. Im Sommer können Sie einmal im Monat eine zusätzliche Pflanzennahrung hinzufügen. Verwenden Sie einfach viel weniger als auf der Verpackung angegeben.

Umtopfen

Repariere die Cycas etwa alle 3 Jahre. Verwenden Sie einen neuen Topf, der 20% breiter ist als der alte Topf, damit die Wurzeln genügend Platz für weiteres Wachstum haben. Topf immer im Frühjahr, damit die Pflanze noch genügend Zeit hat, sich von Schäden zu erholen.

Entstehung

Die Cycas Revoluta stammt aus Japan und gehört zur Familie der Cycadaceae. Es ist eine sehr alte Sorte und kann ein Leben lang in Ihrem Haus bleiben, vorausgesetzt, Sie kümmern sich gut um diese Pflanze!

Die Pflanze bildet lange Blätter, die sich "wie Farne" entfalten. Die Pflanze zieht es vor, in einem großen Bottich zu stehen, damit sie gute Wurzeln bilden kann.

Die Blätter der Cycas Revoluta nicht zu sehr mit den Händen berühren, da sie sonst braun werden.

Die Cycas revoluta ist eine besonders schöne und starke Palme.


Krankheiten

Die Cycas Revoluta kann empfindlich auf bestimmte Schädlinge reagieren. Um Ungeziefer zu verhindern, ist es ratsam, regelmäßig zu sprühen. Treten Schädlinge auf, ist es ratsam, sie sofort mit einem biologischen oder, falls gewünscht, einem chemischen Pestizid zu bekämpfen.

Geeignete Pflanzenernährung furCycas Revoluta


Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »