Unsere Website wurde automatisch übersetzt. Entschuldigung für eventuelle Rechtschreib- oder Grammatikfehler. Ausgezeichneter Versand nach Deutschland und andere Länder.

Tillandsia

Regelmässig gießen
Kann im Schatten stehen
Leicht luftreinigend
1 mal pro Monat Pflanzennährstoff (Sommer)
Nicht giftig für Haustiere
Alle 2 Jahre umtopfen
Unsere Kollektion Tillandsia

Intro

Diese dekorativen und oft bizarren Pflanzen gibt es nur in der Neuen Welt (Amerika), die meisten Tillandsien wachsen, oft zusammen mit Orchideen, auf Bäumen oder Kakteen. Sie sind jedoch Parasiten, weil sie mit ihrer außergewöhnlichen Gabe die notwendige Feuchtigkeit und Nahrung aus der Luft kristallisieren. Sie benötigen keinen Brutplatz, um zu leben, was diese Tillandsia recht pflegeleicht macht.

Standort

Die Tillandsia genießt am besten an einem Ort, an dem es gelegentlich etwas Sonne, aber auch genügend Schatten gibt. Ein Beispiel ist ein Fleck wenige Meter von einem Fenster im Norden entfernt. Die Pflanze kann auch vor einem Fenster im Osten, Westen oder Süden stehen, aber es ist wichtig, noch mehr Abstand vom Fenster zu nehmen.


Tillandsia pflege

Am besten das Regenwasser von Tillandsia, da das Regenwasser keinen Kalk enthält und die Tillandsia keinen Kalk mag. In den Sommermonaten regelmäßig gießen. Im Winter ist die Bewässerung deutlich geringer, da die Pflanze dann in Ruhe ist und wenig Energie verbraucht. Sie können sich dafür entscheiden, in den Sommermonaten eine zusätzliche Pflanzenernährung zu geben. Geben Sie etwas weniger als die angegebene Dosierung. Zu viel ist nicht gut. Gib im Winter niemals zusätzliche Nahrung, das ist überflüssig.

Entstehung

Die Tillandsia gehört zur Familie der Bromelien und hat 500 Arten. Die Geschichte dieser Anlage reicht bis vor 65 Millionen Jahren zurück. Die Pflanze ist nach dem schwedischen Botaniker Elias Tillands benannt, und weil sich die Tillandsia hoch und trocken halten kann und dieser Botaniker Wasser hasste, wurde die Pflanze nach ihm benannt.


Krankheiten

Wenn die Tillandsia an Ungeziefer leidet, ist es wichtig, es so schnell wie möglich mit einem biologischen oder auf Wunsch mit einem chemischen Pestizid zu bekämpfen.

Typen

Die Tillandsia hat mehr als 500 Arten, aber diese sind die beliebtesten;

  • Tillandsia usneoides, hat ein ganz besonderes Aussehen und wird auch als spanisches Moos bezeichnet.
  • Tillandsia xerographica, eine der größeren Arten
  • Tillandsia Ionantha, eine der kleineren Arten, die nur sehr wenig Pflege benötigt.
  • Tillandsia caput medusae, Diese Art erinnert an Medusa aus der griechischen Mythologie.

Geeignete Pflanzenernährung furTillandsia


Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »