Unsere Website wurde automatisch übersetzt. Entschuldigung für eventuelle Rechtschreib- oder Grammatikfehler. Ausgezeichneter Versand nach Deutschland und andere Länder.

Zamioculcas

Geringer Wasserbedarf
Kann im Schatten stehen
Leicht luftreinigend
1 mal pro Monat Pflanzennährstoff (Sommer)
Leicht giftig für Haustiere
Alle 3 Jahre umtopfen
Unsere Kollektion Zamioculcas

Intro

Die Zamioculcas gehören zur Familie der Araceae, den arumartigen. 1996 wurde die Pflanze in den niederländischen Wohnzimmern immer beliebter. Die Zamioculcas ist eine Pflanze, die leicht zu pflegen ist. Denn die dicken Stängel speichern Feuchtigkeit und Nährstoffe und haben daher eine sehr gute Ausdauer.

Standort

Die Zamioculcas haben keine großen Anforderungen an Licht und Feuchtigkeit. Die Pflanze sollte nicht direkt in die Sonne gestellt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze allmählich näher an das Fenster heranbringen und die Pflanze regelmäßig drehen, damit die Pflanze gleichmäßig wächst. Wenn Sie die Pflanze direkt in die Sonne stellen, wächst die Pflanze schneller, kann aber auch gelbe Blätter produzieren. Wenn die Pflanze zu schnell wächst oder gelbe Blätter bekommt, ist es ratsam, die Pflanze für eine Weile in den Schatten zu stellen. 


Zamioculcas pflege


Temperatur

Die Zamioculcas ist eine sehr pflegeleichte Pflanze, da sie bei immer niedrigeren und höheren Temperaturen gedeiht. Es ist ratsam, tagsüber eine Mindesttemperatur von 12 Grad Celsius und nachts eine Mindesttemperatur von 5 Grad Celsius einzuhalten.

Beschneiden

Die gelben Blätter werden am besten entfernt. Dadurch wird auch der Zierwert erhalten und die Pflanzenenergie gespart. Die gelben Blätter können auch anzeigen, dass Sie der Pflanze zu viel Wasser geben, überprüfen Sie dies, indem Sie für eine Weile weniger Wasser geben, wenn es viele gelbe Blätter gibt.  Diese Blätter können leicht in der Nähe des Stiels abgeschnitten werden. Waschen Sie sich nach dem Schnitt die Hände, da die Pflanze noch leicht giftig ist. 

Umtopfen

Es ist möglich, die Anlage sofort nach dem Kauf umzutopfen. Tun Sie dies im Frühjahr, damit die Pflanze noch genügend Zeit hat, sich von Schäden zu erholen. Es ist ratsam, einen Topf zu nehmen, der mindestens 20% breiter ist als der wachsende Topf. Nach ca. 3 Jahren die Pflanze im Frühjahr wieder umtopfen. Verwenden Sie normale Blumenerde und es wird nicht empfohlen, Hydrokörner zum Füllen zu verwenden. Die Hydrokörner können dazu führen, dass sie verrotten. 

Ernährung

Eine zusätzliche Fütterung im Frühjahr und Sommer ist für die Zamioculcas wichtig, da es sich um eine schnell wachsende Pflanze handelt. Dies gilt insbesondere, wenn die Pflanze im Licht steht. Dann füttern Sie einmal alle 2 Wochen und wenn die Pflanze im Schatten steht, kann dies auf einmal im Monat reduziert werden, da die Pflanze weniger schnell wächst. Füttern Sie niemals mehr als die angegebene Dosierung, da dies zu einer Verbrennung der Wurzeln führen kann.

Bewässerung

Die Zamioculcas benötigen nicht viel Wasser. Die Pflanze hat eine ausgezeichnete Ausdauer und hat daher nichts dagegen, einmal trocken zu sein. Der Boden kann sogar 3 bis 4 Wochen lang trocken sein. Gib also weniger als zu viel Wasser, denn das führt zu gelben Blättern. Im Winter kann die Pflanze 6 bis 7 Wochen ohne Wasser leicht überleben. 

Entstehung

Arondskelidae. Es ist eine mehrjährige Pflanze mit gefiederten Blättern, die 40 bis 60 cm lang werden. Die Blätter an den dicken Stielen sind glatt, glänzend und dunkelgrün. Die Pflanze kann blühen, tut dies aber selten in Innenräumen, nur bei starker Vernachlässigung. Die arumartigen Blüten wachsen aus der Basis der Pflanze. 

Die Bedeutung des Namens ist schwer nachvollziehbar. Culcas ist ein alter Name für eine andere Gattung Colocasia. Die Art Zamiifolia hat Blätter, die den Zamia-Farnen ähneln, der Name ist eine Zusammenziehung dieser beiden. Sie wird auch als ZZ-Anlage bezeichnet, als Abkürzung für den wissenschaftlichen Namen. Da die Pflanze erst seit 1996 im Sortiment der Zimmerpflanzen enthalten ist, ist ihr keine spezifische Symbolik zugeordnet. Angesichts seiner Unzerstörbarkeit sind Schlüsselwörter wie "Stärke", "Überlebender" und "Go-Getter" jedoch sehr geeignet.


Krankheiten

Die Zamioculcas sind glücklicherweise nicht sehr anfällig für Krankheiten und Schädlinge, da die Pflanze eine starke Resistenz aufweist. Wenn die Pflanze darunter leidet, kann sie hart besprüht werden, um sie leicht zu entfernen. Die Pflanze kann diesen harten Sprühstrahl haben. Funktioniert es immer noch nicht? Dann ist es ratsam, biologische oder auf Wunsch auch chemische Pflanzenschutzmittel zu kaufen.

Blütezeit

Wenn die Zamioculcas in ausgezeichneter Form gepflegt werden, ist es möglich, dass die Pflanze Blüten bekommt. Leider ist dies im Wohnzimmer selten der Fall, denn die idealen Bedingungen sind immer noch schwer zu erreichen. Darüber hinaus ist es auch ratsam, die Blüten zu entfernen, wenn sie sowieso blühen werden. Der Grund dafür ist, dass die Pflanze viel zu viel Energie benötigt, um diese Blüten zu erhalten.

Geeignete Pflanzenernährung furZamioculcas


Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »