Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Spathiphyllum Amor Bingo - Keramik
Amor Bingo - Keramik
€18,50

Spathiphyllum Amor Bingo - Keramik

€18,50
Derzeit nicht vorrätig
Dieses sehr schöne AIR PURIFYING Spathiphyllum mit mindestens 4 Blumen ist ein Genuss für das Wohnzimmer oder das Büro.
Höhe (inkl. Topf) ± 60 cm
Topfgröße 16 cm

Spathiphyllum

Pflegetipps

Pitch und Pflege

Das Spathiphyllum bevorzugt eine gemäßigt helle oder schattige Lage und schon gar nicht durch direktes Sonnenlicht. Die ideale Temperatur liegt zwischen 15 und 23 ° C.

Der Topfball muss immer feucht sein. Etwa einmal pro Woche zu gießen reicht normalerweise aus. Die Pflanze kann mit ihren Füßen in einer Wasserschicht stehen. Für gesundes Spathiphyllum wird empfohlen, einmal im Monat pflanzliche Nahrung in das Gießwasser zu geben.

Blühen

Das Spathiphyllum blüht etwa vier bis zehn Wochen und braucht dann einige Wochen Ruhe, um neue Blütenknospen zu entwickeln. Es ist eine gute Idee, den alten (grünen) Blütenstiel nach der Blüte vollständig abzuschneiden. Das Spathiphyllum entwickelt immer neue Triebe, an denen nach etwa zwölf Wochen Blumen austreten. Um die Blüte zu fördern, kann es sinnvoll sein, die Pflanze vorübergehend etwas trockener zu halten und sie an einem kälteren Ort zu platzieren.

Häufig gestellte Fragen

Luftreinigungseffekt; Wie reinigt Spathiphyllum die Luft?
Spathiphyllum reinigt die Luft, indem es während der natürlichen Atmung verschiedene Schadstoffe aus der Luft durch die Stomata im Blatt absorbiert. Diese Substanzen werden dann in der Pflanze oder der Wurzel gelagert und abgebaut. CO2 wird auch tagsüber in Sauerstoff umgewandelt und die Pflanzen bringen Wasserdampf in die Luft, wodurch die Luftfeuchtigkeit verbessert wird.

Wie viele Pflanzen sind optimal? Wie viel Spathiphyllum sollte ich in einen Raum legen, damit es optimal gesund ist / die Luft gereinigt wird?
Forscher der NASA empfehlen unter anderem, 15-18 Pflanzen pro 180m3 zu platzieren, um einen Beitrag zu einem gesünderen Raumklima zu leisten. Studien der NASA und TNO zum Beispiel zeigen, dass Pflanzen wie Spathiphyllum im Haushalt und am Arbeitsplatz nicht nur luftreinigend wirken, sondern auch die Psychologie von Menschen positiv beeinflussen.

Außerhalb Kann ich Spathiphyllum auch außerhalb platzieren?
Spathiphyllum sind echte Zimmerpflanzen. Ursprünglich stammen die Pflanzen aus dem tropischen Asien und Südamerika und können Temperaturen unter 15 ° C und starken Winden nicht standhalten. Wir empfehlen daher, Ihr Spathiphyllum im Inneren zu genießen.

Haltbarkeit Wie lange bleibt das Spathiphyllum stabil?
Wenn die Spathiphyllum an der richtigen Stelle sind und gute Pflege genießen, können sie jahrelang als luftreinigender Blickfang bei Ihnen zu Hause oder im Büro sein.

Giftige Pflanzen; Ist das Spathiphyllum für Menschen und Tiere toxisch?
Spathiphyllum sind zur Dekoration und nicht zum Verzehr bestimmt. Obwohl die verschiedenen Anlagen möglichst umweltfreundlich hergestellt werden, empfehlen wir Ihnen, immer einen Arzt zu konsultieren, wenn sie intern verwendet werden.

Tropfen des Blattes; Mein Spathiphyllum trennt Tropfen von den Blattspitzen. Was kann ich dagegen tun und ist das giftig?
Spathiphyllum verdampfen das Wasser, das sie mit ihren Wurzeln aufnehmen, und verbessert dadurch die Feuchtigkeit. Diese Verdampfung kann so hoch sein, dass sich auf den Blättern Tropfen bilden. Möglicherweise können Sie die Pflanze an einem etwas kühleren Ort aufstellen.

Produkt
Höhe (inkl. Topf):± 60 cm
Topfgröße ⌀:16 cm
Artikelnummer:1211-wps-natural
EAN:8719743193406
Colli:1
Bewertungen
5,0/5
durchschnitt von 1 Rezension(s)
Durch: Tevreden koper :-
Datum: 25/12/2018

Snel, simpel EN goed (verpakt)!<
Sterke punten:
Snel, simpel EN goed (verpakt)!

Schreiben Sie eine Bewertung!
Schreiben Sie eine Bewertung!




Haben Sie nicht gefunden, was Sie suchen?
Lassen Sie uns helfen!
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »