70 cm 17 cm

Washingtonia Robusta

Kaufen Sie diese schöne verzweigte Washingtonia Robusta online. Dieser Fanbaum steht gerne an einem sonnigen Ort. Bitte beachten Sie! es verbraucht viel Wasser.
Washingtonia
Art
Washingtonia
Höhe (inkl. Topf):
± 70 cm
Pot ⌀:
17 cm
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Versandinformationen
Artikelnummer:
2201
EAN:
8720079276251  
Bewertungen:

Washingtonia

Herkunft

Die Washingtonia stammt ursprünglich aus Mexiko, wächst aber auch im (Süd-) Westen der USA. In den Niederlanden wird die Washingtonia auch als mexikanische Fächerpalme bezeichnet.

Bewässerung

Die Washingtonia ist oft durstig und kann daher Wasser erhalten. Im Sommer ist dies wöchentlich möglich, im Winter einmal alle 10 Tage. Bitte beachten Sie, dass Pflanzen nicht zu lange im Niedrigwasser stehen können, da die Möhren verrotten. Es ist daher besser, weniger oft als zu oft auf einmal zu gießen.

Sprühen

Sprühen Sie die Washingtonia regelmäßig ein, um Staub von den Blättern zu entfernen und Schädlingen vorzubeugen. Nicht weniger als einmal pro Woche. Wenn Sie den Raum heizen, wird es sogar zweimal empfohlen. Sprühen fördert auch die Qualität der Zimmerpflanze.

Lage

Die Washingtonia kann sowohl im Licht als auch im Schatten stehen. Beachten Sie, dass zu viel direktes Sonnenlicht nicht gut für Pflanzen ist. Die Washingtonia kann auch in den wärmeren Monaten draußen stehen.

Minimale Temperatur

18 ° C im Laufe des Tages

12 ° C in der Nacht

Ernährung

Füttern Sie die Washingtonia nur im Frühjahr und Sommer. Im Winter ruhen die meisten Pflanzen, dann füttern Sie sie nicht. Niemals zu viel geben, da dies zum Verbrennen der Wurzeln führen kann. Überprüfen Sie die Verpackung auf die richtige Dosierung.

Umtopfen

Es ist am besten, die Washingtonia alle 2 Jahre umzutopfen, wenn der Topf zu klein wird. Dies geschieht am besten im Frühjahr, wenn sich die Pflanze am schnellsten erholt. Wenn Sie die Pflanze gerade gekauft haben, können Sie sie auch umtopfen. Wenn Sie die Pflanze umtopfen, fügen Sie am besten frische Blumenerde hinzu, um das Wachstum der Pflanze zu fördern.

Beschneiden

Es ist unvermeidlich, dass eine Washingtonia braune Punkte auf den Blättern bekommt, sicherlich sind ältere Blätter dafür empfindlich. Da Palmen von oben neue Blätter bilden, können Sie (alte) Blätter von unten entfernen.

Giftig

Die Washingtonia ist nicht giftig für Menschen und Haustiere.

Krankheiten

Spinnmilbe ist ein Schädling, der in Washingtonia auftreten kann, weil die Luft dann zu trocken ist. Durch häufigeres und vorbeugendes Sprühen können Sie das Auftreten von Spinnmilben in der Pflanze verhindern.

10/10


Perfect

    5 Sterne, basierend auf 1 Bewertungen
    Ihre Bewertung hinzufügen

    winter specials!

    Eine Auswahl an Pflanzen, die im Winter wunderbar in Ihrem Zuhause zu haben sind. Diese Pflanzen werden Ihr Zuhause während dieser dunklen Tage aufhellen und den niedrigeren Temperaturen standhalten.
    Sehen Sie sich das Sortiment an!
    Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »