Unsere Website wurde automatisch übersetzt. Entschuldigung für eventuelle Rechtschreib- oder Grammatikfehler. Ausgezeichneter Versand nach Deutschland und andere Länder.

Calathea, zimmerpflanze des monats november

Die Geschichte der Calathea

Calathea zeichnet sich durch die schöne Zeichnung des Blattes und die reiche Auswahl an Blattformen aus, von rund und oval bis lanzettenförmig. Dieses Blatt hat nicht nur luftreinigende Eigenschaften, sondern lebt dank eines Tages- und Nachtrhythmus auch auf einzigartige Weise mit Ihnen. Es gibt eine Art Gelenk zwischen Blatt und Stiel, das Bewegung ermöglicht. Wenn es dunkel wird, schließen sich die Blätter und wenn es leise genug ist, ist das Rascheln der schließenden Blätter zu hören. Wenn es hell wird, entfalten sie sich wieder.

Herkunft

Calathea wächst im tropischen Regenwald unter warmen und feuchten Bedingungen. Er lebt besonders von geschützten, nicht zu hellen Orten um Waldriesen, die das Licht filtern.

Auswahl des Sortiments

Es gibt viele verschiedene Calatheas. Es gibt einige Arten, die als Blütenpflanzen verkauft werden, von denen die C. crocata mit orangen Blüten die bekannteste ist, mit Sorten wie Tassmania und Candela. Weitere blühende Calatheas sind C. warscewiczii (weiß) und C. 'Bicajoux' (rosa). Die anderen Calathea sind wunderschöne dekorative Blattpflanzen mit speziellen Blattzeichnungen und Farben. Viele Sorten zeichnen sich durch eine burgunderfarbene Rückseite des Blattes aus. C. lancifolia und C. makoyana sind seit langem bekannt, neuere sind C. rufibarba, Zebrina und C. orbifolia. Calathea wird von einer kleinen kompakten Pflanze bis zu einem Topfgiganten angeboten.

Pflegetipps

  • Je bunter das Blatt, desto mehr Licht wird benötigt, obwohl helle Sonne besser verhindert werden kann. Wenn die Pflanze zu dunkel ist, verschwindet die Blattzeichnung.
  • Der Wurzelballen kann immer etwas feucht sein. Gießen Sie vorzugsweise mit Wasser bei Raumtemperatur.
  • Sprühen (oder im Sommer draußen stellen), um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen und trockene Blattränder und Blattspitzen zu vermeiden.
  • Geben Sie jeden Monat etwas Pflanzennahrung, um die Blätter schön und das Wachstum in ihnen zu erhalten. Gelbe oder braune Blätter können entfernt werden.

(Quelle: Bloemenbureauholland.nl )

Lesen Sie mehr
Inkl. MwSt.
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »